Das CHACO Antifriktionsmaterial besteht aus einem hochwertigen, synthetischen Werkstoff. Als überlegenes Gleitmaterial findet es in der Holzbearbeitung weltweit Einsatz als sehr widerstandsfähiges Druck- und Führungselement für Band- und Kreissägeblätter.

Wir stellen einbaufertige Elemente für die Sägen der meisten Hersteller her. Dank der Fertigung in unserer eigenen Werkstatt stellen wir mit kurzen Lieferzeiten auch Führungen mit Sonder­massen gemäss Ihrer Skizze her.

Die maschinenseitige Befestigung der Elemente erfolgt über Gewindebuchsen, Schwalben­schwanzführungen oder Schrauben im Durchgangsloch.

Viele Maschinenhersteller setzen unsere Führungen standardmässig ein, um von den folgenden Eigenschaften zu profitieren: Sehr gute Abriebfestigkeit, niedriger Reibungskoeffizient, dadurch nur minimale Erwärmung des Sägeblatts, weitgehende Unempfindlichkeit gegenüber vielen Flüssigkeiten und Eis sowie hohe Temperaturbeständigkeit.

Neben den maschinenspezifischen Führungen liefern wir auch Platten und Stangen als Halbfabrikate.


Massive Platten:                 365 x 200 x 24/31/35/42 mm (Toleranz +0.5/0)
Profilierte Platten:               365 x 200 x 23,5 mm
Profilierte Stangen:             290 x 39 x 17 mm und 365 x 40 bis 80 x 23,5 mm
Andere Abmessungen auf Anfrage.


Im Maschinenbau wird das CHACO Antifriktionsmaterial insbesondere bei anspruchsvollen Gleitbewegungen eingesetzt. Es besitzt geringen Haftgleiteffekt (stick-slip) auch bei hohen Flächenpressungen sowie gute Notlaufeigenschaften bei Mangelschmierung und Trockenlauf.