CHACO Blattführungen sind für den Anbau an Tischbandsägen ausgelegt. Neben Erstausrüstung durch Maschinenhersteller eignen sie sich insbesondere auch für die Nachrüstung von bestehenden Maschinen. Der Anbau ist einfach und erfordert keine oder nur minimale Änderungen an der Maschine. Durch die zusätzliche Blattführung wird die Schnittqualität verbessert und der Wert der Maschine nachhaltig gesteigert.

Mit unseren Blattführungen können Maschinen mit einer Blattbreite von 4 - 100 mm nachgerüstet werden. Die unterteilten Führungselemente aus CHACO-Antifriktionsmaterial erlauben die individuelle Einstellung auf die gewählte Blattbreite. Die kompletten Blattführungen können in der Höhe und somit auf die Dicke des Schnittgutes eingestellt werden. Jede Blattführung ist zudem mit zwei Rücklaufrollen ausgerüstet, welche den Schnittdruck auf der Blattrückseite abstützen und ein Zurück­weichen unterbinden.

 

M30 VV für Blattbreiten von 4 bis 35 mm

Die kleinste Ausführung fürs Hobby und den Profi, mit sehr kompakten Abmessungen von B 110, H 95, T 75 mm.

Das unten und oben angebrachte Führungselement besteht aus je einem Satz rechtwinkligen (H-Form) und zulaufenden (V-Form) Führungen. Diese Kombination ergibt ein sehr stabil geführtes Blatt. Dank der beidseitigen V-Form ist diese Auslegung auch speziell für Maschinen mit Schwenktisch geeignet.

Unterteilte Führungselemente in Stiftform oder bei voller Blattbreite auf Wunsch mit Vollführung (Monoblock).

Das Modell M30 ist in der Ausführung M30 Hu auch mit einer unteren Blattführung in H-Form erhältlich. Diese kann noch näher am Tisch montiert werden und sorgt so für einen zusätzlichen Stabilitätsgewinn. B 140, H 150, T 70 mm.


M100 HH für Blattbreiten von 40 bis 100 mm

Die Profi-Blattführung für präzise Schnitte und hohe Schnittleistung auf Tisch- und Trennbandsägen. B 90, H 114, T 170 mm.

Sehr stabile, gross dimensionierte Führungselemente und Rücklaufrollen.

Bei allen Modellen werden die Befestigungsteile mitgeliefert.